Info an alle Mitglieder

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

eine schwere und nicht komplett abgeschlossene Saison liegt hinter uns. Der Corona-Virus hält uns fest in seinem Bann und noch ist nicht genau abzusehen wie es die nächsten Monate weitergehen wird.

Für unseren Verein hat die Vorstandschaft folgende Punkte beschlossen:

1) Wir werden in diesem Jahr auf eine Mitgliederversammlung verzichten. Da keine Wahlen vorgesehen sind bleiben alle Vorstandsmitglieder weiterhin im Amt. Sollte jemand Einwände gegen diesen Beschluss haben, so werden wir eine Online-Versammlung auf die Beine stellen.

2) Der Bericht des Kassierers wird in den nächsten Wochen folgen, sobald Beiträge einkassiert und die Kassenprüfung abgeschlossen ist.

3) Der Trainingsabend wird ab dem 16. September 2020 unter bekannten Corona-Auflagen stattfinden. Zum Hygiene-Konzept gehören ausreichendes regelmäßiges Lüften des Schachraums, Desinfektion der Hände vor und nach dem Spielen, sowie das Ein- und Austragen beim Betreten und Verlassen des Trainingsraumes. Die Maske darf am Tisch während des Spiels abgenommen werden.

4) Die nächste gemeinsame größere Veranstaltung könnte unsere Weihnachtsfeier sein, zum jetzigen Zeitpunkt ist jedoch noch nicht abzusehen, ob sie stattfinden kann – wir werden uns je nach Corona-Situation entscheiden.

Die sportliche Situation über die weitere Verfahrensweise wurde auf der Bezirksversammlung vom 20. September von den Bezirksverständen folgendermaßen beschlossen:

Die Saison wird bis 2021 verlängert.

1. Mannschaft Landesliga

Der 8. Spieltag findet am 7. März 2021 statt.
Heimspiel: SV Pfinztal – KSF III

Der 9. Spieltag findet am 28. März 2021 statt.
Auswärtsspiel: Conweiler – SV Pfinztal

2. Mannschaft / 3.Mannschaft

Der 8. Spieltag findet am 21. März 2021 statt
Auswärtsspiel: Hambrücken -SV Pfinztal II
Auswärtsspiel: Ettlingen 6 – SV Pfinztal III

Der 9. Spieltag findet am 25. April 2021 statt.
Heimspiel: SV Pfinztal II – Karlsdorf II
Die dritte Mannschaft hat spielfrei.

Corona-Pokal

Aufgrund der fehlenden Verbandsrunde hat der Schachbezirk entschieden einen Corona-Pokal auszutragen. Alle Mannschaften ab der Bezirksliga sind zugelassen, heißt unsere 1. Mannschaft. Die Zeitregeln entsprechen der Verbandsrunde, es werden aber nur 6 Personen pro Mannschaft benötigt. Eine Rangliste gibt es dafür nicht. Die Partien werden nach schweizer System ausgelost. Es werden 5 Runden an folgenden Terminen gespielt:

15. November
13. Dezember
17. Januar
7. Februar
28. Februar

Sollten wir 8 Spieler finden die sich bereiterklären mitzuspielen (6 regulär plus 2 Ersatz) dann bin ich bereit die Organisation dafür zu übernehmen. Bitte bedenkt dazu, es müssen bei Auswärtsspielen immer mindestens 2 Fahrer zur Verfügung stehen. Ich selbst werde nicht teilnehmen, sondern lediglich als Organisator fungieren.

Kreispokal

Für die Mannschaften der Bezirksliga und tiefer ist ein Kreispokal angesetzt, heißt unsere 2. und 3. Mannschaft. Es handelt sich um ein K.O. – System für 4er Mannschaften, vergleichbar mit dem Bezirksmannschaftspokal. Wenn wir 4 bis 5 Spieler finden die teilnehmen wollen stehe ich als Coach zur Verfügung. Die Termine für diese Runde sind noch nicht gesetzt und hängen mit der Anzahl der gemeldeten Mannschaften zusammen.

Sportlich ist uns also einiges vom Schachbezirk geboten. Freuen würde es mich jedoch viel mehr, wenn wir es schaffen würden, mittwochs beim Trainingsabend, wieder ein paar Spieler mehr begrüßen zu dürfen. Zudem steht immer noch die Vereinsmeisterschaft an, 8 Spieler sind noch im Rennen, die Spiele dürfen ab sofort wieder ausgetragen werden.  

Falls noch jemand Fragen hat, einfach EMAIL an mich, oder sprecht mich persönlich am Trainingsabend an. In diesem Sinn verbleibe ich, wünsche allen weiterhin alles Gute, bleibt gesund und munter und ich hoffe wir sehen uns mal wieder im Training.

Euer,
Dirk Ripp, September 2020
1. Vorstand